Home > Auto und Motorrad > DMG-meubelen vertraut auf XcalibuR von Diomex Software

DMG-meubelen vertraut auf XcalibuR von Diomex Software

(Mynewsdesk) DMG-meubelen setzt auf XcalibuR für die bidirektionale Kommunikation zwischen Handelspartner und Industrie. Das renommierte Unternehmen aus den Niederlanden optimiert das Stammdatenmanagement und den laufenden Datenaustausch mit den Industriepartnern.

Das Unternehmen wurde 1978 von Ben Mandemakers gegründet. Mandemakers begann den Aufbau seines Unternehmens in der elterlichen Scheune in Kaatsheuvel. In den Niederlanden zählt DMG (De Mandemakers Groep) heute zu den führenden Küchen-, Möbel- und Sanitärunternehmen. Zum Geschäftsbereich Möbel, DMG-meubelen, gehören die Möbelhäuser Montel, Piet Klerkx, Sanders Meubelstad, Woonexpress, Riant und Chateaux dax. Mit einem Gesamtaußenumsatz von rund 200 Millionen Euro im Bereich Möbel zählt die Holding mit Sitz in Waalwijk zu den großen Möbelhäusern in den Niederlanden.

DMG-meubelen hat sich für die B2B-Kommunikationslösung XcalibuR entschieden. Das Unternehmen optimiert mit der Lösung von Diomex Software die Prozesse in der Datenkommunikation. XcalibuR verbindet über Schnittstellen für den bidirektionalen Austausch das Warenwirtschaftssystem MHS von SHD und stellt eine 1:1 Beziehung zwischen den Möbelhäusern und den Industriepartnern her.

Im Hause DMG-meubelen steigt durch die Einführung von XcalibuR die Aktualität der Stammdaten. Der Versionierungsmechanismus von XcalibuR erkennt automatisch, welche Daten bei DMG-meubelen aktualisiert werden müssen und welche nicht. Ferner bedeutet der reduzierte Einlistungsaufwand, dass die Produkte schneller in den Verkauf gehen.

Im ersten Schritt wird in den beiden Möbelhäusern Montel und Woonexpress das Warenwirtschaftssystem von SHD angebunden und der Optimierungsprozess des Stammdatenmanagements durchgeführt. Neben den flachen Artikeln wird anschließend der Variantenkonfigurator eingeführt. Damit nutzt DMG-meubelen bestehende Prozesse für Variantenartikel. So können aus MHS elektronische Bestellungen, die auf flachen Artikelstrukturen basieren, für Variantenartikel erzeugt werden.

Die automatisierten und definierten Prozesse reduzieren den manuellen Aufwand für den Datenaustausch zwischen den Herstellern und den Möbelhäusern auf ein Minimum. Im nächsten Schritt wird XcalibuR in den Filialen, sowie bei den weiteren Möbelhäusern und Systempartnern der De Mandemakers Groep eingeführt.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Diomex Software GmbH & Co. KG.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/gl1la9

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/it-hightech/dmg-meubelen-vertraut-auf-xcalibur-von-diomex-software-70338


Hans Kemeny
Mindener Straße 22

32547 Bad Oeynhausen

E-Mail: hans.kemeny@deutsche-mc.de
Homepage: http://shortpr.com/gl1la9
Telefon: +49451284363

Pressekontakt

Hans Kemeny
Mindener Straße 22

32547 Bad Oeynhausen

E-Mail: hans.kemeny@deutsche-mc.de
Homepage: http://
Telefon: +49451284363

Hier nachlesen ...

„Der Weg ist das Ziel“ – nur nicht im Marketing

Mit Sicherheit wird das Internet auch in den folgenden Jahren das Leben der Menschen immer …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.