Home > Ingenieursdienste > ZENNER IoT Solutions GmbH

ZENNER IoT Solutions GmbH

ZENNER beteiligt sich an der BK IoT Solutions GmbH, die fortan unter dem Namen ZENNER IoT Solutions firmiert. Das Unternehmen entwickelt smarte Applikationen und Softwarelösungen für Stadtwerke, Kommunen und Industrieunternehmen. Der Saarbrücker Mess- und Systemtechnikhersteller unterstreicht damit die konsequente Neuausrichtung vom Gerätehersteller zum Lösungsanbieter im Verbund der Minol-ZENNER-Gruppe.

Seit 1. Mai 2017 gibt es ein neues innovatives Unternehmen, welches das Potenzial des Internet of Things (IoT) für die Kommunalwirtschaft erschließt: die ZENNER IoT Solutions GmbH, vormals BK IoT Solutions GmbH, mit Sitz in Hamburg. „Wir begleiten Städte, Stadtwerke und städtische Betriebe beim digitalen Wandel. Unsere Apps machen Daten, die über das Internet der Dinge ausgelesen werden, speziell für diese Zielgruppe nutzbar. Stadtwerke und Kommunen können so effizienter wirtschaften und sogar neue Geschäftsmodelle gründen“, sagt Dr. Niklas Klein, Geschäftsführer von ZENNER IoT Solutions. Beispiele für smarte Lösungen sind: die Fernauslesung von Wasser-, Gas- und Stromzählern, das laufende Monitoring von Umweltdaten wie Luftverschmutzung oder Wasserstände, die Überwachung von Trafostationen, die smarte Steuerung der Straßenbeleuchtung oder intelligente Parksysteme. „Aus Sicht der Minol-ZENNER-Gruppe ist die neue Gesellschaft ein wesentliches Puzzlestück unserer Digitalisierungs-Offensive. Wir haben unser Partnernetzwerk für IoT-Lösungen in den vergangenen Monaten immer weiter ausgebaut und können unseren Kunden nun die komplette Technologie für Smart Utilities, Smart Cities und Smart Metering samt Software aus einer Hand anbieten“, sagt Minol-ZENNER-Geschäftsführer Alexander Lehmann.

LPWAN-Daten nutzbar machen
Die technische Grundlage smarter Lösungen sind Funknetze mit geringem Energieverbrauch und hoher Reichweite (Low-Power-Wide-Area-Networks) wie zum Beispiel LoRaWAN: Millionen Endgeräte, etwa Zähler oder Sensoren, kommunizieren mit Gateways, welche die Datenpakete wiederum an einen Netzwerkserver senden. Über Schnittstellen lassen sich IoT-Plattformen und Applikationen an den Server anbinden. Die ZENNER IoT Solutions ist auf das letzte Glied der IoT-Kette spezialisiert: Sie entwickelt IoT-Plattformen und individuelle Software-Lösungen, wie zum Beispiel mobile Apps. Außerdem berät und begleitet sie Kunden, die mit ihrer Anwendung an bestehende große Cloud-Plattformen etwa von Amazon oder Microsoft andocken möchten. Ein erstes Projekt der ZENNER IoT Solutions ist die Entwicklung einer Applikation zur Inbetriebnahme smarter Verbrauchszähler.

Spezialisiertes Fachwissen und fundierte Projekterfahrung
Die ZENNER IoT Solutions GmbH entsteht mit der ZENNER-Beteiligung aus der Gesellschaft BK IoT Solutions. Deren Gründer Matthias Behrens und Dr. Niklas Klein sowie das zehnköpfige Entwicklerteam gehen aus der DIGIMONDO hervor, einem Spin-off des Energieversorgers E.ON, und bringen jede Menge Fachwissen und jahrelange Projekterfahrung rund um das Thema Internet der Dinge mit.

Starker IoT-Verbund und Komplettlösungen aus einer Hand
Zur konsequenten Umsetzung ihrer Digitalisierungsstrategie hat sich die Minol-ZENNER-Gruppe allein 2017 an drei Unternehmen beteiligt: TrackNet, SmartMakers und jetzt ZENNER IoT Solutions. ZENNER selbst hat vor mehr als einem Jahr damit begonnen, das Portfolio um smarte IoT-Verbrauchszähler zu ergänzen. Gemeinsam bieten die Partner nun komplette IoT-Lösungen, bestehend aus den folgenden Komponenten: Zähler und Sensoren, die technische Infrastruktur zur Übermittlung der Daten, also Netze und Gateways, eine hochskalierbare, sichere und in Deutschland betriebene IoT-Daten-Cloud inklusive performantem Big-Data-Management, Beratung beim Aufbau individueller IoT-Netze – und schließlich Software-Plattformen und Applikationen zur konkreten Nutzung der Daten. „Die Digitalisierung der Energiewende schreitet stetig voran und stellt alle Marktteilnehmer vor gänzlich neue Herausforderungen. Mit der Digitalisierungsstrategie der Minol-ZENNER-Gruppe verfolgen wir das übergeordnete Ziel, unsere Kunden aus der Versorgungs- und Wohnungswirtschaft bei dieser Entwicklung nachhaltig und gewinnbringend zu unterstützen, indem wir ihnen künftig smarte Komplettlösungen aus einer Hand anbieten. Die ZENNER IoT Solutions nimmt in dieser Konstellation eine zentrale Rolle ein, da mittels ihrer Lösungen komplexe und abstrakte Massendaten in messbare Mehrwerte verwandelt werden. Somit sehen wir uns bereits heute gut aufgestellt, um die Kundenanforderungen von morgen effizient und effektiv bedienen zu können“, erklärt Sascha Schlosser, der seit März gemeinsam mit Alexander Lehmann die Geschäftsleitung bei ZENNER bildet.

Firmenkontakt
ZENNER International GmbH & Co. KG
Patrik Sartor
Römerstadt 6
66121 Saarbrücken
+49 (0681) 99676-3157
+49 (0681) 99676-3100
patrik.sartor@zenner.com
http://www.zenner.de

Pressekontakt
Communication Consultants GmbH
Lea Himmelsbach
Breitwiesenstraße 17
70565 Stuttgart
+49 (0711) 97893-41
+49 (0711) 97893-44
himmelsbach@cc-stuttgart.de
https://www.cc-stuttgart.de/

Interessant?

Altersvorsorge: Immobilie als gute Ergänzung?

Die meisten der Berufstätigen werden im Alter nicht genügend Geld zur Verfügung haben, um ihren …

One comment

  1. Die Webseite von Zenner IoT Solutions findet sich übrigens unter https://zenner-iot.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.