Angst vor dem Telefonieren? Betroffene für einen Fernsehbeitrag gesucht

Angst vor dem Telefonieren? Betroffene für einen Fernsehbeitrag gesucht

Für einen Fernsehbeitrag zum Thema Telefonangst und deren Behandlungsmöglichkeiten sucht der aus den Medien bekannte Leiter des Instituts für Klinische Hypnose Magdeburg, Dr. Norbert Preetz, Menschen, die unter der Angst vor dem Telefonieren leiden und diese überwinden möchten.

Ursachen der Angst

Viele Menschen leiden unter Telefonängsten. Wenn diese nicht nur das Privatleben, sondern auch die erfolgreiche Ausübung des Berufs beeinträchtigen, können sie schwerwiegende Konsequenzen für die Betroffenen haben. Doch was sind die Ursachen für Telefonangst? Für den klinischen Psychologen Dr. Norbert Preetz will sie uns vor seelischen Verletzungen schützen. Doch diesen Schutz brauchen wir nicht, da er unseren Erfolg verhindert. Die Angst führt nämlich zur Vermeidung, so dass wir gar nicht erst versuchen, eine Reaktion zum Beispiel vom Kunden zu bekommen, so Dr. Preetz. Als tiefere Ursache für die Telefonangst sieht er die Angst vor Kränkung, Ablehnung, Kontrollverlust und dem Unberechenbaren und Fremden.

Betroffene Menschen, die Interesse an einer kostenlosen Behandlung im Rahmen eines Fernsehbeitrags für einen großen öffentlich-rechtlichen Sender haben, schicken bitte eine Mail mit einer kurzen Problembeschreibung und Ihren Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefon- oder Handynummer) an anmeldung@preetz-hypnose.de. Weitere Informationen

Hintergrundinformation zum Institut für Klinische Hypnose Magdeburg:

Das Institut für Klinische Hypnose Magdeburg wurde 2012 von Dr. Norbert Preetz gegründet. Dr. Preetz studierte klinische Psychologie an der Humboldt-Universität zu Berlin und promovierte und arbeitete anschließend an der Klinik für Neurologie und Psychiatrie der Medizinischen Akademie der heutigen Universität Magdeburg.

Sein Interesse gilt vor allem alternativen Methoden mit dem Ziel der schnellen und effizienten Behandlung von psychischen und psychosomatischen Beschwerden sowie von Leistungsblockaden. Seit Beginn seiner Studienzeit beschäftigt er sich intensiv mit Hypnose und absolvierte zahlreiche Hypnose-Ausbildungen im In- und Ausland.

Dr. Preetz verfügt über eine fünfundzwanzigjährige Erfahrung als klinischer Psychologe mit eigener Praxis. Er ist als Hypnosetherapeut, Ausbilder, Referent und Autor tätig.

Er ist auf die Behandlung von Ängsten und Leistungsblockaden spezialisiert. In zahlreichen Fernsehbeiträgen konnte er die Wirksamkeit seiner Behandlungsmethoden erfolgreich demonstrieren. In seinem Buch Nie wieder Angst beschreibt er vier Selbstheilungsmethoden, mit deren Hilfe sich Ängste teilweise innerhalb von Minuten lösen lassen.

Weitere Informationen unter www.hypnose-doktor.de.

Kontakt

Ansprechpartner: Dr. Norbert Preetz (GF)
Anschrift: Institut fr Klinische Hypnose Magdeburg
Hamburger Str. 11
39124 Magdeburg
Telefon: 0391/5430132
Internet: http://www.hypnose-doktor.de
Kontakt:

Keywords

Hier nachlesen ...

Kartenspiel 310x165 - Der deutsche Spielemarkt wächst und wächst

Der deutsche Spielemarkt wächst und wächst

Der Markt für Videospiele in Deutschland ist auch 2018 am Wachsen – mit 9 Prozent …

Dating 310x165 - Werbung auf Dating-Apps

Werbung auf Dating-Apps

Dating-Apps sind heiß begehrt, wenn es um die Suche nach dem oder der Richtigen geht, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.