Home > Meldungen > Anwendung des KANO-Modells zur Qualitätssicherung in der Fitnessbranche

Anwendung des KANO-Modells zur Qualitätssicherung in der Fitnessbranche

Wir freuen uns Ihnen heute den zweiten Newsletter der Tempomacher Consulting UG zum Thema „Anwendung des KANO-Modells zur Qualitätssicherung in der Fitnessbranche“ vorstellen zu dürfen.

In unserem Newsletter setzt sich unser Geschäftsführer, Andreas Bechler, mit den Möglichkeiten des KANO-Modells in der Fitnessbranche auseinander. Es wird dargelegt, wie mit Hilfe des KANO-Modells die spezifischen Kundenbedürfnisse in Anbetracht einer sich in der Differenzierung befindlichen Fitnessbranche ermittelt werden können. Beispielhaft werden die Anforderungsmerkmale anhand einer Musteranlage der Eckdaten der deutschen Fitness-Wirtschaft 2014 erörtert. Abschließend werden auf Basis des KANO-Modells strategische Implikationen für Inhaber/-innen bzw. Geschäftsführer/-innen gebildet, um die Leistungsmerkmale der eigenen Fitnessanlage zu optimieren.

Den vollständigen Newsletter finden Sie unter http://www.tempomacher-consulting.de/aktuelles/zweite_newsletter_anwendu…

Viel Freude beim Lesen wünschen die Tempomacher.

Hier nachlesen ...

bailaho 310x165 - bailaho.ch - die Anlaufstelle für Schweizer Unternehmen

bailaho.ch – die Anlaufstelle für Schweizer Unternehmen

Das Internet bietet zahlreiche Möglichkeiten, für Unternehmen ihre Produkte und Leistungen den Zielgruppen vorzustellen und …

Prospektmaschine 310x165 - Schnäppchen finden – mit Prospektmaschine ein Kinderspiel

Schnäppchen finden – mit Prospektmaschine ein Kinderspiel

Es ist keine Neuigkeit, dass es möglich ist, beim online Shopping viel Geld zu sparen. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.