Home > Meldungen > Bayernwerk: Vorbildlich bei der Vernetzung von Beruf und Familie

Bayernwerk: Vorbildlich bei der Vernetzung von Beruf und Familie


Und es geht doch: Familie und Beruf lassen sich weit besser vereinbaren, als vielfach angenommen. Voraussetzung: der Arbeitgeber, also das Unternehmen, muss mitspielen. Das „audit berufundfamilie“ ist ein Programm der Bundesregierung, unterstützt von verschiedenen Wirtschaftsverbänden, das vorbildliche Strategien von Unternehmen bei der Vernetzung von Beruf und Familie fördern soll.

Die Bayernwerk AG ist ein Beispiel dafür, was möglich ist und wie es funktionieren kann. Das Unternehmen wurde jetzt vom Bundesfamilienministerium bereits zum dritten Mal mit dem Zertifikat für die erfolgreiche Beteiligung am „audit berufundfamilie“ ausgezeichnet.

Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de

Diese Pressemitteilung posten:

Über die NewsWork AG


obx-news ist der Reportage-Service der NewsWork AG, einer der führenden PR- und Presseagentur in der Europaregion Zentral-Europa. obx-Reportagen im Stil und in der Qualität der Reportagen großer Presseagenturen können von Medien kostenfrei verwendet werden. obx arbeitet unabhängig. Der Reportagedienst wird unter anderem durch öffentliche Institutionen (Tourismusverbände, Wirtschaftskammern und Regionalmarketing-Einrichtungen) finanziert.

Mehr Infos: www. obx-news.de

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Hier nachlesen ...

bailaho 310x165 - bailaho.ch - die Anlaufstelle für Schweizer Unternehmen

bailaho.ch – die Anlaufstelle für Schweizer Unternehmen

Das Internet bietet zahlreiche Möglichkeiten, für Unternehmen ihre Produkte und Leistungen den Zielgruppen vorzustellen und …

Prospektmaschine 310x165 - Schnäppchen finden – mit Prospektmaschine ein Kinderspiel

Schnäppchen finden – mit Prospektmaschine ein Kinderspiel

Es ist keine Neuigkeit, dass es möglich ist, beim online Shopping viel Geld zu sparen. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.