Der Versicherungsvergleichsdienst Comparea.ch erweitert seinen Service zum Vergleich von Krankenversicherungen

Der Versicherungsvergleichsdienst Comparea.ch erweitert seinen Service zum Vergleich von Krankenversicherungen

Einige Monate nach der von RTS ausgestrahlten Sendung, die die zweifelhaften Praktiken einiger Krankenversicherungsvergleichsdienste beleuchtete, möchte das Vergleichsportal Comparea.ch aktiv zur Klärung dieses Marktes beitragen, indem es den Verbrauchern einen kostenlosen Vergleich von Dutzenden von Krankenversicherungsangeboten anbietet.

Comparea.ch wurde 2019 von einer Genfer Beratungsfirma ins Leben gerufen und möchte nun sein Angebot zum Vergleich von Krankenversicherungen weiterentwickeln, indem es dem Nutzer einen klaren und detaillierten Vergleich anbietet, insbesondere dank einer Reihe von dedizierten Algorithmen.

Alexis, Leiter der Versicherungsabteilung bei Comparea.ch, erklärt: „Aufgrund der wachsenden Anzahl von Websites mit Vergleichsangeboten kann der Nutzer schnell den Überblick verlieren.“ Comparea.ch hat seit seinem Start mehr als 180.000 Personen betreut und möchte „einen einzigartigen Service anbieten, der sich auf die Bedürfnisse der Kunden und auf Transparenz konzentriert“.

Ein schneller, klarer und transparenter Vergleich soll dem Verbraucher bei seiner Wahl helfen.

Comparea bietet den Internetnutzern die Möglichkeit, die Tarife von Dutzenden von Krankenversicherungsgesellschaften zu vergleichen. Das Formular für den Tarifvergleich liefert konkrete Informationen über den Versicherungsschutz und die mit der Versicherung verbundenen Kosten, d.h. alle Elemente, die für den Abschluss einer Krankenversicherung nützlich sind.

„Da die Welt der Versicherungen nicht immer leicht zu durchschauen ist, war es für uns eine Selbstverständlichkeit, einen klaren und detaillierten Service anzubieten, der es dem Verbraucher ermöglicht, von zu Hause aus anhand konkreter Daten eine Auswahl unter Dutzenden von Versicherungsgesellschaften zu treffen“, erklärt Alexis. „Angesichts der Vielzahl der auf dem Markt verfügbaren Versicherungsvergleichsdienste erschien es uns logisch, den Internetnutzern einen qualitativ hochwertigen Service zu bieten“, sagt Alexis.

Ein Vergleichsrechner für Grund- und Zusatzversicherungen.

Comparea.ch wurde auf der Grundlage innovativer Technologien entwickelt und ermöglicht es seinen Nutzern, in wenigen Minuten von den besten Tarifen zu profitieren. Die Funktionsweise ist einfach: Der Nutzer muss einige Informationen über sein Alter, seinen Gesundheitszustand, seinen Bedarf an Grundversicherung und seinen spezifischen Bedarf an Zusatzversicherungen eingeben. Dann stellt unser Algorithmus die Bedürfnisse der Person und die von den Krankenkassen angebotenen Leistungen einander gegenüber, um die besten Angebote zu extrahieren.

Diese Angebote werden dem Kunden dann in aufsteigender Reihenfolge des Preises angezeigt. Der Internetnutzer hat dann die Möglichkeit, die Angebote anhand detaillierter Kriterien miteinander zu vergleichen. Sobald der Nutzer das beste Angebot ausgewählt hat, kann er es online abschließen und wird dabei nicht von einem Krankenversicherungsexperten betreut.

Zukünftige Öffnung für den Versicherungsvergleich

Comparea.ch möchte sein Netzwerk von Versicherungsvergleichen ausbauen und insbesondere den Vergleich von Autoversicherungen, Rechtsschutzversicherungen, Privatkrediten oder Hypotheken anbieten.

„Das langfristige Ziel ist es, eine Plattform für Personenversicherungen zu entwickeln, die in der Lage ist, alle Kundenbedürfnisse mit wenigen Klicks zu erfüllen. Die Zentralisierung aller Informationen zu den Versicherungsverträgen ist unsere Priorität“, erklärt Alexis.

Im Laufe des Jahres 2023 plant der Versicherungsvergleichsdienst Comparea.ch, seinen Aktionsradius zu erweitern, um am Ende des Jahres in der Lage zu sein, die Probleme der Mehrheit der Kunden zu lösen indem sie verschiedene Vergleichsbereiche für Versicherungen wie Autoversicherungen oder Rechtsschutzversicherungen entwickelt. Comparea möchte auch sein Angebot im Bereich Finanzmanagement ausbauen und seinen Kunden Privatkredite und Hypotheken anbieten, um den meisten Kundenbedürfnissen in den Bereichen Versicherungen und Finanzen gerecht zu werden.

Hier nachlesen ...

Die Dos and Don’ts beim Schreiben einer wissenschaftlichen Arbeit

Die Dos and Don’ts beim Schreiben einer wissenschaftlichen Arbeit

In diesem Blogbeitrag erhalten Sie wertvolle Tipps für das Schreiben einer wissenschaftlichen Arbeit. Sie erfahren, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert