Einfachheit trifft auf Komplexität: Administraight! entwickelt neues System zur Projektpflege

Der von Administraight! entwickelte Action Tracker bietet in der Projektarbeit die Möglichkeit, Aufgaben zu strukturieren und so rechtzeitig zu reagieren, damit es hinterher nicht zu Missständen kommt. Die Verwendung des Trackers ist sowohl im Rahmen von business-to-business (B2B) als auch von business-to-consumer (B2C) möglich. Der Tracker ist sowohl für den Mittelstand als auch für größere Unternehmen mit Projektarbeit ausgerichtet und erleichtert zuverlässig, zeit- und kostensparend die tägliche Arbeit des Projekt-leiters.
Die Vorteile des Action Trackers:
Der Nutzer des Action Trackers behält den Überblick über seine Aufgaben. Nachdem ein Projekt und die Verantwortlichen definiert sind und die dazu gehörigen Aufgaben in einem kurzen Meeting, kommuniziert wurden, kommt der Action Tracker ins Spiel: Die Projekte werden eingepflegt und in vorher festgelegten Abständen reportet. Mit Hilfe automatisierter Funktionen hält der Tracker seinen Nutzer stets auf dem aktuellsten Stand und warnt rechtzeitig bei Abweichungen der Vorgaben. Ganz egal welcher Natur die Projekte sind, der Nutzer hat sein Team jederzeit im Blick und kann rechtzeitig eingreifen, anstatt sich vor der Geschäftsführung erklären zu müssen.

Attraktive Alternative zu teuren Zusatzprogrammen
Es gibt bereits einige Softwareprogramme auf dem Markt, mit denen Projekte sehr detailliert gepflegt werden können, wie etwa den MS Project. Und es gibt weniger detailliertere Möglichkeiten, seine Projekte zu verfolgen. Hiermit sind Websites gemeint, in denen Projekte wie in einen Terminkalender eingetragen werden können und diese in einer einfachen Übersicht dargestellt werden.
Der von Administraight entwickelte Action Tracker greift genau dort ein, wo Einfachheit auf Komplexität trifft. Er bietet Unternehmen, die ohnehin mit Windows oder anderen Betriebssystemen arbeiten, eine Alternative ohne zusätzliche Kosten einer (wieder) neuen Software. Die Projekte werden über den SharePoint getrackt. Das geschieht automatisch mit ineinander verschachtelten Befehlen (Workflows), die flexibel an die Wünsche der Nutzer des Action Trackers angepasst werden können. Die Verknüpfung von Office Programmen und dem SharePoint ermöglicht eine Funktionserweiterung für unterschiedlichste Projekte.


Pressemeldung von Pressemitteilung.WS (Einfachheit trifft auf Komplexität: Administraight! entwickelt neues System zur Projektpflege #654040)

Hier nachlesen ...

Online Dating: Aussehen ist nicht ausschlaggebend

Online Dating: Aussehen ist nicht ausschlaggebend

Das Aussehen eines potenziellen Partners ist nur für 22 Prozent aller Online-Dating-Nutzer das wichtigste Kriterium. …

Viel Alkoholkonsum verändert das Gehirn

Viel Alkoholkonsum verändert das Gehirn

Regelmäßiger Alkoholkonsum verändert das Gehirn und sorgt dafür, dass sich das Glückshormon Dopamin stärker ausbreiten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.