Home > Essen und Trinken > Einigung im Tarifkonflikt

Einigung im Tarifkonflikt

(Hamburg/Osnabrück, 23.02.2015) Keine weiteren Streiks am Flughafen Hamburg. Der Tarifstreit um die Entgelte der Luftsicherheitsassistenten in Hamburg ist beigelegt. Der Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) und Verdi einigten sich in der vierten Verhandlungsrunde über Lohnsteigerungen.

Der Tarifkonflikt um die Entlohnung der 8 000 Sicherheitsmitarbeiter in Hamburg ist beendet. Bestandteil der Gespräche waren auch die Entgelte für Luftsicherheitsassistenten am Hamburger Flughafen. Der Kompromiss sieht eine Steigerung des Stundenlohnes ab dem 1. April 2015 von 14,00 auf 15,00 Euro vor. Das bedeutet ein Plus von 7,1 Prozent für die Beschäftigten. Ab 2016 werden die Kräfte am Flughafen der Hansestadt 15,50 Euro pro Stunde verdienen. Das neue Papier besitzt Gültigkeit bis zum 31. Dezember 2016. Der BDSW vertrat in den Verhandlungen die Interessen des Deutschen Schutz- und Wachdienstes (DSW). Das Tochterunternehmen der Piepenbrock Unternehmensgruppe ist mit den Fluggastkontrollen am Airport beauftragt. Jens Müller, Landesgruppenvorsitzender des BDSW, sagte gegenüber dem NDR: Wir sind bis an die Grenze dessen gegangen, was wir glauben, unseren Mitgliedern und vor allem deren Kunden zumuten zu können.

Über Piepenbrock

Die Piepenbrock Unternehmensgruppe ist ein seit 1913 inhabergeführtes Familienunternehmen heute in der vierten Generation. Piepenbrock entlastet seine Kunden durch ein breites Dienstleistungsspektrum, beispielsweise in den Geschäftsbereichen Facility Management, Gebäudereinigung, Sicherheit und Instandhaltung. Die Tochterunternehmen LoeschPack und Hastamat sind im Verpackungsmaschinenbau, Planol in der Chemieproduktion erfolgreich. Mit rund 800 Standorten und 70 Niederlassungen sowie etwa 27 000 Mitarbeitern ist das Unternehmen ein zuverlässiger Partner. Piepenbrock steht für nachhaltiges Handeln, wie es beispielsweise mit dem Umweltprogramm Piepenbrock Goes Green und der engen Zusammenarbeit mit dem Kinderhilfswerk Plan International Deutschland e. V. zeigt. Seit Anfang 2014 trägt Piepenbrock das Siegel Gesicherte Nachhaltigkeit des Deutschen privaten Instituts für Nachhaltigkeit und Ökonomie.

Erfahren Sie mehr über Piepenbrock:

www.piepenbrock.de

Oder besuchen Sie uns in den Sozialen Medien

www.piepenbrock.de/socialmedia

Kontakt

Ansprechpartner: Ralf Dobmeier (Marketing und Kommunikation)
Anschrift: Piepenbrock Unternehmensgruppe
Hannoversche Strae 9195
49084 Osnabrck
Telefon: +49 541 5841-485
Fax: +49 541 5841-489
Internet: http://www.piepenbrock.de
Kontakt:

Keywords

Hier nachlesen ...

Geld sparen 310x165 - Rabattcodes und Gutscheine: Bares Geld beim Einkauf sparen

Rabattcodes und Gutscheine: Bares Geld beim Einkauf sparen

Im Internet ist die Schnäppchenjagd längst in vollem Gang. Dass was einst die Rabatt-Marken waren, …

Grundriss 310x165 - Bautrends 2019 – Häuser für individuelle Lebenssituationen

Bautrends 2019 – Häuser für individuelle Lebenssituationen

Haus mit Homeoffice, barrierefreier Bungalow oder Mehrgenerationshaus: Bauherren wünschen sich ein Eigenheim, das ihrer eigenen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.