Home > Meldungen > Madeira individuell auf dem Mountainbike

Madeira individuell auf dem Mountainbike

Der Spezialveranstalter AlbanoAktiv bietet eine Biker-Woche mit fünf geführten Touren über die Blumeninsel im Atlantik an

Madeira ist als Wanderparadies weltbekannt – hat aber auch sportlich ambitionierten Radlern eine Menge zu bieten. Der in Canioc de Baixo ansässige Spezialveranstalter AlbanoAktiv hat jetzt eine individuelle Biker-Woche mit fünf geführten Touren ins Programm genommen, die jeweils etwa 50 Kilometer Länge und Höhenunterschiede zwischen 300 und 1.600 Meter aufweisen; sie führen auf schmalen Pfaden durch Lorbeer- und Eukalyptuswald in den Nordosten der Insel nach Portela, auf den 1.810 Meter hohen Pico Arieiro, zur Inselhauptstadt Funchal und urigen Dörfer zum Fischerdorf Camaro do Lobos, über die an schottisches Hochmoor erinnernde Hochebene Paul da Serra sowie tiefe Schluchten und spektakuläre Küstenwege zur Levada do Rei. Sogar ein Bad in den Naturschwimmbecken von Porto Moniz ist möglich und natürlich werden in Santana die Casas de Colmo besucht. Die Touren werden ab zwei Personen organisiert. Im Preis ab 530 Euro sind Flughafentransfer, sieben Hotelübernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück, fünf geführte Touren mit ortskundigem Guide, Mountainbike-Miete sowie Pedale, Helm und Trinkflasche enthalten. Weitere Touren können wahlweise hinzu gebucht werden. – Madeira mit seinem milden Klima eignet sich auch im Winterhalbjahr hervorragend für einen sportlichen Urlaub. Informationen zu den kompletten Bike- und Wanderangeboten von AlbanoAktiv gibt es im Internet unter www.albanoaktiv.com

Im August 2010 hat Albano de Sousa Lopes “AlbanoAktiv” in Caniço de Baixo gegründet – dazu gehören die Bikestation, Transfers mit dem eigenen Minibus (Neunsitzer) und Wandern.
Da Biken, Wandern, Reisen und der Umgang mit Menschen seine Hobbys sind, war es ein logischer Schritt, sich auf Madeira selbstständig zu machen.
AlbanoAktiv bietet seinen Gästen von der ersten Minute an ein “Ich habe Urlaub”-Rundumwohlfühlpaket an.
Jeder Gast wird individuell vom Flughafen Funchal abgeholt und direkt ins gebuchte Hotel gebracht. Das Team, bestehend aus Cristela, Miguel und Albano ist immer für die Kunden erreichbar. Das Büro befindet sich in Canico de Baixo, Caminho Cais da Oliveiera. Die Gäste, die auf eigene Faust die Insel erkunden, bekommen ein Notfalltelefon und die Mitarbeiter sind so immer für alle Gäste erreichbar.
Es werden zusätzlich gewünschte Sportaktivitäten, Wanderungen, Transfers oder auch kurzfristig überlegte Biketouren organisiert. In der Bikestation gibt es 20 Mountainbikes Fully, drei Hardtails und zwei E-Bikes. Es werden täglich geführte MTB-Touren angeboten. Für die Tagestouren gibt es keine langen Transferzeiten von Hotel zu Hotel, da alle Anfahrtsorte in Caniço sind.
Da sowohl Deutsch und Portugiesisch die Muttersprachen von Albano de Sousa Lopes sind, und Cristela und Miguel ebenfalls sehr gut Deutsch sprechen, hat sich AlbanoAktiv auf deutschsprachige Gäste aus Deutschland, Österreich und der Schweiz spezialisiert.

Firmenkontakt
AlbanoAktiv
Frau Hannelore Cancian
Caminho Cais da Oliveira
9125 Caniço de Baixo
+351 291 099 460
info@albanoaktiv.com
http://www.albanoaktiv.com

Pressekontakt
xenos-comm e.K.
Thomas Brandl
Häfnerhaslacher Straße 27
74343 Sachsenheim
07046 / 880850
kontakt@xenos-comm.de
http://www.xenos-comm.de

Hier nachlesen ...

Rabattcodes und Gutscheine: Bares Geld beim Einkauf sparen

Im Internet ist die Schnäppchenjagd längst in vollem Gang. Dass was einst die Rabatt-Marken waren, …

Bautrends 2019 – Häuser für individuelle Lebenssituationen

Haus mit Homeoffice, barrierefreier Bungalow oder Mehrgenerationshaus: Bauherren wünschen sich ein Eigenheim, das ihrer eigenen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.