Meister-BAföG erleichtert Weg in die Selbstständigkeit


Für viele Handwerker erleichtert das so genannte Meister-BAföG den Weg in die Selbstständigkeit. Seit 1996 stellten allein bei der Handwerkskammer Dresden rund 8.300 Frauen und Männer Anträge auf Unterstützung nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (so der offizielle Name, kurz AFBG). Mehr als 90 Prozent davon bzw. 23.000 Anträge wurde bewilligt. Dr. Jörg Dittrich, Präsident der Handwerkskammer Dresden: „Obwohl mit der Novellierung der Handwerksordnung im Jahr 2004 die Meisterpflicht für einige Handwerksberufe fälschlicherweise abgeschafft wurde, ist die Zahl derer, die Meister werden wollen, seit Jahren stabil. Das spricht dafür, dass der Meister als Qualitätssiegel eine große Bedeutung hat. Wer das in Frage stellt, stellt eine wichtige Säule der Wirtschaft in Frage.“

Die Zahl der Bewilligungsbescheide für das Meister-BAföG im Kammerbezirk Dresden ist über die Jahre gestiegen. Gab es 1997 noch 649 Bewilligungen, waren es 2012 schon 1.781. Im vergangenen Jahr sank die Zahl leicht auf 1.698. Die meisten Teilnehmer an Meisterkursen setzen sich aus eigenem Antrieb nochmal auf die Schulbank, um sich anschließend selbstständig zu machen. Dittrich: „Was viele noch gar nicht wissen: Der Meister ist nicht nur ein europaweites Gütesiegel, sondern er steht nach dem Deutschen Qualifikationsrahmen auch mit dem Bachelor auf einer Stufe.“

Das Meister-BAföG setzt sich aus Zuschuss und Darlehen zusammen und unterstützt nicht nur angehende Meister, sondern auch Betriebswirte sowie Handwerker und Fachkräfte bei der Fortbildung. Die Förderung beträgt für Lehrgangs- und Prüfungsgebühren maximal 10.226 Euro. 30,5 Prozent werden als Zuschuss gezahlt, der Rest als Darlehen. Bei Vollzeitmaßnahmen können zusätzlich auch Unterhaltsleistungen gewährt werden.

Auch bei der Handwerkskammer Dresden ist eine AFBG-Stelle eingerichtet, bei der Meister-BAföG-Interessenten aus dem Handwerk Informationen erhalten und Anträge einreichen können. Im 1. Halbjahr 2014 wurden dort 806 Anträge gestellt. Bei Bedarf erfolgte eine vorausgehende Beratung durch die beiden zuständigen Kammer-Mitarbeiterinnen.

Zusätzliche Informationen zum Meister-BAföG finden Sie unter www.meister-bafoeg.info.

Hier nachlesen ...

Dating 310x165 - Werbung auf Dating-Apps

Werbung auf Dating-Apps

Dating-Apps sind heiß begehrt, wenn es um die Suche nach dem oder der Richtigen geht, …

bailaho 310x165 - bailaho.ch - die Anlaufstelle für Schweizer Unternehmen

bailaho.ch – die Anlaufstelle für Schweizer Unternehmen

Das Internet bietet zahlreiche Möglichkeiten, für Unternehmen ihre Produkte und Leistungen den Zielgruppen vorzustellen und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.