Home > Kunst und Unterhaltung > Naturkundliche Wanderung im Hutewald am 5. Oktober

Naturkundliche Wanderung im Hutewald am 5. Oktober


Eine fachkundige Wanderung durch den Hutewald Reiherbach bietet der Naturpark Solling-Vogler am Sonntag, 5. Oktober. Wie wenige große Weidetiere mit ihren Hufen und Zähnen im Hutewald die lichten Wälder verändern, erklärt Susanne Schröder. Unter Leitung der Waldpädagogin lassen sich mit etwas Glück Exmoorponys und Auerochsen im weitläufig eingezäunten Waldgebiet beobachten. Seit 14 Jahren leben die Herden dort Tag und Nacht unter urigen Eichenbäumen. Ziel der Niedersächsischen Landesforsten ist es, die seit dem Mittelalter in der Weserbergland-Region verbreitete Waldweide zu erhalten. Gemeinsam mit dem Naturpark wollen Forstleute im Solling so die einzigartige Kulturlandschaft schützen.

Die Führung beginnt um 10:00 Uhr. Treffpunkt ist der Parkplatz unterhalb des Schlosses Nienover an der Wassermühle. Sie liegt an der Landstraße 551 zwischen Amelith und Polier.

Festes Schuhwerk, ein Fernglas und angepasste Kleidung wird empfohlen. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Die geführte Wanderung ist die letzte im diesjährigen Programm der naturkundlichen Wanderungen.

Weitere Auskünfte über Extra-Führungen erteilt der Naturpark Solling-Vogler unter Telefon 05536 1313.

info@naturpark-solling-vogler.de

Hier nachlesen ...

Geld sparen 310x165 - Rabattcodes und Gutscheine: Bares Geld beim Einkauf sparen

Rabattcodes und Gutscheine: Bares Geld beim Einkauf sparen

Im Internet ist die Schnäppchenjagd längst in vollem Gang. Dass was einst die Rabatt-Marken waren, …

Grundriss 310x165 - Bautrends 2019 – Häuser für individuelle Lebenssituationen

Bautrends 2019 – Häuser für individuelle Lebenssituationen

Haus mit Homeoffice, barrierefreier Bungalow oder Mehrgenerationshaus: Bauherren wünschen sich ein Eigenheim, das ihrer eigenen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.