NEU – Warum soll ich nicht fröhlich sein?

Das Warten hat ein Ende. Nun ist das Buch „Warum soll ich nicht fröhlich sein?“ auf dem Buchmarkt. Ein Werk der Gemeinschaft für besseres Verständnis und mehr Menschlichkeit.

Dieses Buch ist ein Werk der Gemeinschaft. Die Geschichten schrieb das Leben und die Menschen, die sie erzählen, möchten damit anderen Kraft geben.
Die Worte hier sind ein Weg zum Gemeinsamen. Sie sollen die Angst nehmen und für ein besseres Zusammenleben von Gesunden und Kranken sorgen.
Bei den Interviews zu diesem Werk habe ich viele Menschen getroffen. Manche, die am Selbstmitleid fast zerbrochen sind, andere, die trotz schwerster Einschränkungen eine unglaubliche Stärke ausstrahlen und solche, die einfach nicht verstehen, warum gesunde Menschen sich so negativ gegenüber Behinderten verhalten. Aber eines haben sie alle gemeinsam – eine unglaubliche Herzlichkeit.
Kurzgeschichten der witzigen, manchmal ironischen, aber ehrlichen Art, geschrieben von den Autorinnen und Autoren der Autorengruppe “Respekt für Dich” runden dieses Buch ab. Begleitet werden die Zeilen von Fotografien der Künstlerin Karin Pfolz, die alle im Schlosswald des Schloss Freiland in NÖ entstanden sind.
Broschiert: 156 Seiten
Verlag: Karina-Verlag; Auflage: 1 (24. März 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3903056790
ISBN-13: 978-3903056794

Über den Autor und weitere Mitwirkende
Karin Pfolz: Die Autorin und Malerin lebt und arbeitet in Wien. Für ihre Kindergeschichten wurde sie 2011 und 2012 mit dem „Sparefroh-Preis-Österreich“ ausgezeichnet. Sie unterstützt mit ihren Büchern die „Autonomen österreichischen Frauenhäuser“, hält Gewaltpräventionsworkshops an Schulen und spricht in den Medien offen über das Tabu-Thema familiärer Gewalt. Zahlreiche Fernseh- und Radiointerviews begleiten sie auf ihrem Weg gegen Gewalt. Seit 2014 ist sie Vorstandsvorsitzende des Vereins „Respekt für Dich – AutorInnen gegen Gewalt“ und Geschäftsführerin von Karina-Verlag und Modern-Publishing, Vienna. Sie hat ebenfalls 2014 die Aktionen „Jedes Wort ein Atemzug“ und 2015 „Nicht umsonst“ ins Leben gerufen und leitet diese Projekte.
Veröffentlichungen:
„Manchmal erdrückt es mich, das Leben“, Roman
„Du lügst dich durch mein Leben“, Thriller
„Hexenschatten“, Thriller
„Verloren im Leben“, Thriller, gemeinsam mit Verena Grüneweg
„Nur ein Gedanke“, Literatur, gemeinsam mit Sally Bertram
„Die Reise der Bücher“, Kinderbuch, mit Ruth M. Fuchs und Bettina Lippenberger
„Gemalte Geschichten“, Kinderbuch
„Kleine Mutmachgeschichten“, Kinderbuch, mit Britta Kummer, Christine Erdic und Heidi Dahlsen
„Olivenöl Kochbuch“, Kochbuch, gemeinsam mit Rudi Treiber
„Vergessene Flügel“, Thriller-Trilogie, gemeinsam mit 60 Autoren
„Jedes Wort ein Atemzug“, Anthologie-Serie (derzeit acht Bände)
„Tödlicher Bestseller“, Thriller, gemeinsam mit Verena Grüneweg (erscheint Mitte 2016)
„Kathy, das freche Schlossgespenst“, Kinderbuch (erscheint Mitte 2016)
Mehr auf der Website: http://karinpfolz.webnode.com und www.karinaverlag.at

Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal. Inzwischen ist auch ein Buch zum Thema MS auf dem Markt.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy” wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdo.com/
http://kindereck.jimdo.com/

Pressemeldung von Pressemitteilung.WS (NEU – Warum soll ich nicht fröhlich sein? #647261)

Hier nachlesen ...

Kartenspiel 310x165 - Der deutsche Spielemarkt wächst und wächst

Der deutsche Spielemarkt wächst und wächst

Der Markt für Videospiele in Deutschland ist auch 2018 am Wachsen – mit 9 Prozent …

Dating 310x165 - Werbung auf Dating-Apps

Werbung auf Dating-Apps

Dating-Apps sind heiß begehrt, wenn es um die Suche nach dem oder der Richtigen geht, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.