Silvester-Gaga auf dalmatinische Art

In mildem Klima mit frühlingshaften Temperaturen und einem unvergesslichen Erlebnis das alte Jahr verabschieden, das können die Urlauber bei dieser 7-tägigen Reise an die schöne Makarska-Riviera in Kroatien. Es warten eine Silvesterfeier auf dalmatinische Art, schneeweiße Kieselstrände, eine Panorama-Bootsfahrt, das Naturwunder Krka und viele kleine Aufmerksamkeiten auf die Gäste. Hier ein kurzer Überblick über diese seit vielen Jahren sehr beliebte Silvesterreise, die ausführliche Beschreibung findet man auf dem Reiseportal www.silvester.reisemax.de.

Namensgeber dieser Küstenregion ist die mittelalterliche Stadt Makarska, deren Siedlungsspuren bis in 2. Jahrhundert zurückreichen. Umgeben von beeindruckenden Landschaftsbildern und steilen Berghängen kann man in den vielen Tavernen und Cafe's entlang der gepflegten Uferpromenade dieses Panorama genießen. Geprägt ist dieses hohe Küstenland vom monumentalen Berg Biokovo, die Bergregion wurde zum Nationalpark erklärt und ist auch ein beliebtes Ziel für Wanderer. Heute noch leben dort Mufflons, Gemsen und Luchse in Einklang mit der Natur, auch findet man Pflanzenarten, welche in anderen Gebieten längst ausgestorben sind. Auf dem fruchtbaren Streifen zwischen Adria und Biokovo-Gebirge, gedeihen Weingärten, Olivenhaine und Pinienwälder. Die ca. 60 km lange Makarska-Riviera zählt zu den schönsten Feriengebieten der dalmatinischen Küste und lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein.

Während des Festtagsaufenthaltes gibt es für die Gäste eine Menge zu entdecken, es wartet ein geführter Spaziergang durch die Stadt Makarska und der Besuch des Franziskanerklosters aus dem Jahr 1400 mit dem barocken Glockenturm. In dieser Klosterkirche mit dem schönen Kreuzgang kann man eine große Gemäldesammlung und das im Keller gelegene Muschelmuseum bestaunen.
Auf dem Programm steht u.a. auch eine Tagesfahrt in die alte Römerstadt Split mit ihrer über 1700 Jahre alten Geschichte, eine Panorama-Bootsfahrt mit herrlichen Landschaftskulissen und eine Fahrt zum Nationalpark Krka mit seinen beeindruckenden Wasserkaskaden. Die Flusslandschaft des Nationalpark Krka bietet mit ihren sieben großen Wasserfällen perfekte Fotomotive für die Urlauber, an den Ufern findet man zahlreiche Festungsruinen und canyonartige Schluchten. Die Krka ist wohl einer der spektakulärsten Flüsse in Europa, den Verlauf prägen unzählige Stromschnellen, Trassen, Bassins und verblüffende Tuffsteingebilde, die den Ideenreichtum der Natur widerspiegeln.

Vor dem Silvesterabend findet fakultativ in einer kleinen, romantischen Dorfkirche die heilige Messe mit Franziskanerpater Nedjejko statt, ein besonderer Höhepunkt für viele Stammgäste. Abends feiern die Urlauber im Hotel auf einer großen Silvesterfeier mit Live-Musik und umfangreichem Gala-Dinner den Start ins neue Jahr. Gewohnt wird im Komforthotel „Miramare“, welches als bestes Hotel an der Makarska-Riviera gilt und erst 2014 neu eröffnet wurde. Zu den Annehmlichkeiten des Hotels zählen, der großzügige Wellnessbereich mit Hallenbad, die gut ausgestatteten Gästezimmer u.a. mit Großbildschirm und Sitzgruppe, die gute Küche des Hauses und natürlich die erstklassische Lage mit spektakulärem Blick auf das Meer.

Dieser interessante Silvesterurlaub wird vom Veranstalter als Pauschalreise inklusive Flüge ab/ an Frankfurt, Übernachtung mit Halbpension, Silvester-Gala, Ausflugsprogramme und natürlich mit Reiseleitung in Kroatien angeboten. Weitere Informationen zu diesem und anderen Silvesterangeboten erhält man bei www.silvester.reisemax.de.


Hier nachlesen ...

Kartenspiel 310x165 - Der deutsche Spielemarkt wächst und wächst

Der deutsche Spielemarkt wächst und wächst

Der Markt für Videospiele in Deutschland ist auch 2018 am Wachsen – mit 9 Prozent …

Dating 310x165 - Werbung auf Dating-Apps

Werbung auf Dating-Apps

Dating-Apps sind heiß begehrt, wenn es um die Suche nach dem oder der Richtigen geht, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.