Home > Auto und Motorrad > TERMINTIPP KitchenAid erstmalig auf der Münchener Weltleitmesse für Architektur

TERMINTIPP KitchenAid erstmalig auf der Münchener Weltleitmesse für Architektur

In Kooperation mit dem Küchenhersteller Tielsa setzt KitchenAid dieses Jahr auf den Kundenkreis der Best Ager. KitchenAid liegt damit ganz im Trend der Weltleitmesse Bau in München, die sich dieses Jahr unter anderem auf das Thema Demografie und damit auf altersgerechte Küchen fokussiert. Vom 19. bis 24. Januar sind die Großgeräte von KitchenAid in den Küchenelementen von Tielsa auf der Messe zu finden.

Frankfurt, Januar 2015. In den vergangenen Jahren ist die sichtbare Verschmelzung von Wohnraum und Küche ebenso wie eine altersgerechte Küchenplanung ein zentrales Thema für Architekten und Planer geworden. Da die Menschen nicht nur stets älter werden, sondern im Alter auch andere Ansprüche an ihre Küchen stellen, geraten diese Aspekte auch bei Planern und Ingenieuren zunehmend in den Vordergrund. Burkhard Mölleken, Sales & Marketingmanager für KitchenAid, beobachtet diese Entwicklung ebenfalls und schätzt den Austausch auf der Messe. Die Bau ist für KitchenAid nicht nur eine optimale Gelegenheit, mit Fachleuten über Trends in der Haus- und Küchenplanung zu sprechen, sondern sich auch ganz gezielt für eine ältere Zielgruppe zu positionieren, so der Experte.
Zu unseren Kunden zählen leidenschaftliche Hobbyköche, die gerne selbst kochen und backen, und das bereits seit vielen Jahren, erklärt Mölleken. Die professionellen Geräte von KitchenAid decken dabei nicht nur das Bedürfnis der Zielgruppe, auf Profiniveau zu Hause zu kochen, auch das ergonomische Design spielt eine zentrale Rolle. Erfahrungsgemäß arbeitet gerade dieser Kundenkreis lieber mit Küchengeräten, die über klassische Bedienelemente verfügen, also mit Knöpfen und Knebeln statt mit Touchcontrol-Feldern, so Mölleken. Laut des Experten liegt das vor allem daran, dass klassische Elemente eine wesentlich präzisere und schnellere Anwendung ermöglichen als moderne Bedienungen, die oft weniger intuitiv sind. KitchenAid bietet neben intelligenten Backöfen auch (Wein-) Kühlschränke und die Gerätekombination Chef Touch, die das aus der Sterneküche bekannte Sous-Vide-Verfahren für zu Hause ermöglicht.
Der Küchenhersteller Tielsa achtet mit seinem Programm der bewegten Küche nicht nur gezielt auf altersgerechte Modelle. Bei den jeweiligen Elementen passt sich die Küche an jede Lebenssituation des Verbrauchers an: Die Höhe der Arbeitsfläche und des Spül- und Kochbereichs kann individuell auf den Nutzer eingestellt und automatisiert werden, was generationenübergreifend besonders für ungleich große Paare und Kinder interessant ist. Tielsa ist mit einer Auswahl der aktuellen KitchenAid-Produkte wie etwa Kochfelder, Backöfen und Dampfgarer am Messestand der Deutschen Gesellschaft für Gerontotechnik in Halle A4.434 zu sehen.

Weitere Informationen unter www.KitchenAid.de und www.bau-muenchen.com

KitchenAid ist ein weltbekannter Hersteller von exklusiven Groß- und Kleingeräten für den Küchenbereich. Ihren Ursprung hat die Marke in den USA, wo sie 1919 gegründet wurde. Zeitloses Design, professioneller Anspruch und extreme Langlebigkeit zeichnen die Marke aus. Seit 2009 ist KitchenAid in Deutschland auch mit Großgeräten vertreten und bietet alle Produkte an, die eine professionelle Küchenausstattung auszeichnen.

Kontakt

Ansprechpartner: Anja Martens
Anschrift: Gourmet Connection GmbH
Mnchener Str. 45
60329 Frankfurt
Telefon: 069 – 25 78 128-16 / -14
Kontakt:

Hier nachlesen ...

Geld sparen 310x165 - Rabattcodes und Gutscheine: Bares Geld beim Einkauf sparen

Rabattcodes und Gutscheine: Bares Geld beim Einkauf sparen

Im Internet ist die Schnäppchenjagd längst in vollem Gang. Dass was einst die Rabatt-Marken waren, …

Grundriss 310x165 - Bautrends 2019 – Häuser für individuelle Lebenssituationen

Bautrends 2019 – Häuser für individuelle Lebenssituationen

Haus mit Homeoffice, barrierefreier Bungalow oder Mehrgenerationshaus: Bauherren wünschen sich ein Eigenheim, das ihrer eigenen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.