Stichwort zu Engagement

Das Verlöbnis oder die Verlobung ist das Versprechen, eine Person zu heiraten, das heißt, eine Übereinkunft zwischen zwei Personen, dass sie in der Zukunft eine Ehe oder Lebenspartnerschaft eingehen.
In Deutschland ist diese Übereinkunft rechtlich nicht bindend, das Verschenken eines Verlobungsringes ist üblich. Die Rücknahme der Verlobung, die Entlobung, ist an keinerlei besondere Voraussetzungen gebunden, kann jedoch ggf. Schadensersatzansprüche zur Folge haben. Die Verlobung hat im Laufe der Zeit, auch durch Rechtsänderungen wie z.B. des Wegfalls eines sog. Kranzgeldes an Bedeutung in der Gesellschaft verloren.
Der Begriff der Verlobten wird im Übrigen auch ohne Bezug zu einem konkreten Rechtsverhältnis zur Bezeichnung von Nupturienten bzw. Brautleuten verwendet. Er bezeichnet damit Personen, die einander heiraten wollen, im Verfahren der Eheanmeldung oder der Beantragung eines Ehefähigkeitszeugnisses.

Universitätsrat tagt in neuer Zusammensetzung

Der Universitätsrat der Universität Tübingen ist am Montag erstmals in neuer Konstellation zusammengetreten. Mit Dr. Dr. Saskia Biskup, Professor Heinrich Bülthoff, Eva Maria Burk, Dr. Ingrid Hamm und Professor Oliver Kohlbacher gehören dem elfköpfigen Aufsichts- und Beratungsgremium fünf neue Mitglieder an. „Ich freue mich, dass es wiederum gelungen ist, zahlreiche …

Jetzt lesen »

Handwerksmeister erhalten 28 Diamantene und Goldene Meisterbriefe

Bei einer Festveranstaltung im Haus des Handwerks hat die Handwerkskammer Magdeburg heute drei  Diamantene Meisterbriefe und 25 Goldene Meisterbriefe an verdiente Handwerksmeisterinnen und Handwerksmeister verliehen. „Der Meistertitel ist das Gütesiegel im Handwerk – das war vor 60 Jahren so, das war vor 50 Jahren so, und das ist auch heute …

Jetzt lesen »

Vorstand der DGHO befürchtet negative Auswirkungen auf das Vertrauensverhältnis von Ärzten und Patienten

Der Bundestag hat nach heutiger intensiver Debatte den Gesetzentwurf Brand/Griese beschlossen, mit dem die geschäftsmäßige Förderung der Selbsttötung verboten wird. Das Gesetz soll die Aktivitäten der Sterbehilfevereine treffen, die auch vom Vorstand der DGHO Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie e.V. vehement abgelehnt werden. Für die Ärzteschaft steht jedoch …

Jetzt lesen »

Flüchtlingshilfe in Würzburg: Ehrenamtliches Engagement ungebrochen stark

Bei der Betreuung der Flüchtlinge in Würzburg kann sich die Stadtverwaltung weiterhin auf ein großes Netzwerk freiwilliger Helfer verlassen. Weit über 1000 Ehrenamtliche haben sich zwischenzeitlich bei der Stadt registriert, um ins Besondere in den Notunterkünften mithelfen zu können, zieht Ehrenamtskoordinator Burkard Fuchs eine positive Zwischenbilanz: „Das Erfreulichste ist, die …

Jetzt lesen »

Vorbildlicher Beitrag zum Erhalt von Flora und Fauna in der Stadt

Die Holzhandlung Ehlers ist ab sofort die erste ausgezeichnete Adresse in Bremerhaven in Sachen biologischer Vielfalt. Sie bietet dank der Umgestaltung des Firmengeländes jetzt Insekten, Vögeln und Kleintieren Unterschlupf und Nistmöglichkeiten und trägt damit zum Erhalt der Biodiversität im städtischen Raum bei. Für dieses Engagement verleiht der BUND Bremen gemeinsam …

Jetzt lesen »

Ministerin Irene Alt: Aktion Tagwerk unterstützt Bildungsprojekte in Afrika und geht damit Fluchtursachen an

Der Kinderschutzpreis 2015 des Deutschen Kinderschutzbund (DKSB) Landesverband Rheinland-Pfalz e.V., wurde in diesem Jahr an den Verein Aktion Tagwerk verliehen. Irene Alt, Ministerin für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen überreichte gemeinsam mit Christian Zainhofer, DKSB-Landesvorsitzender, im Rahmen einer Feierstunde am Donnerstagabend, 5. November 2015 den Kinderschutzpreis an Nora Weisbrod, …

Jetzt lesen »

Technikpartner aixit steigt zum Seniorpartner auf

Der offizielle Technikpartner der FRAPORT SKYLINERS, die aixit GmbH aus Offenbach, erweitert ihr erst vor kurzem ausgeweitetes Engagement nochmals und wird somit Seniorpartner der Frankfurter Basketballer. Für jedermann offensichtlich wird die Seniorpartnerschaft bei den Freiwurfkreisen in der Fraport Arena. Zunächst nur bei allen Heimspielen im europäischen Wettbewerb FIBA Europe Cup …

Jetzt lesen »

Das INTUS 5200-Terminal von PCS erhält den German Design Award 2016.

Das neue, kompakte Zeiterfassungsterminal INTUS 5200 von PCS Systemtechnik wurde mit dem German Design Award 2016 mit dem Prädikat Special Mention ausgezeichnet. Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rats für Formgebung. Der 2012 initiierte German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt weit über …

Jetzt lesen »

„Das ist eine besondere Auszeichnung“

Alfons Loos, Geschäftsführer hl-studios GmbH, zum Mitglied des Hochschulrates der Hochschule Ansbach durch den Bayerischen Staatsminister Dr. Ludwig Spaenle bestellt. Alfons Loos, Geschäftsführer von hl-studios, ist zum Mitglied des Hochschulrats der Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach bestellt worden. Seine Amtszeit von vier Jahren begann jetzt um Oktober 2015 und endet …

Jetzt lesen »

hl-studios: „Das ist eine besondere Auszeichnung“

151025 HS Ansbach hl studios 150 9445 310x205 - hl-studios: „Das ist eine besondere Auszeichnung“

Alfons Loos, Geschäftsführer hl-studios GmbH, zum Mitglied des Hochschulrates der Hochschule Ansbach durch den Bayerischen Staatsminister Dr. Ludwig Spaenle bestellt. Alfons Loos, Geschäftsführer von hl-studios, ist zum Mitglied des Hochschulrats der Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach bestellt worden. Seine Amtszeit von vier Jahren begann jetzt um Oktober 2015 und endet …

Jetzt lesen »