Stichwort zu Insolvenz

GmbH abwickeln – eine Auflösung kann mehrere Gründe haben

GmbH abwickeln – eine Auflösung kann mehrere Gründe haben

Eine GmbH wird in der Regel auf unbestimmte Zeit gegründet und existiert dauerhaft. Es kann allerdings notwendig sein, eine solche Gesellschaft aufzulösen. Was die Gründe für die Auflösung angeht, so sind diese sehr unterschiedlich und nicht immer ist wirtschaftliches Scheitern wie eine Insolvenz der Grund. Es reicht jedoch nicht aus, …

Jetzt lesen »

Endlich: Neues Gesetz erschwert Vorsatzanfechtung

Endlich: Neues Gesetz erschwert Vorsatzanfechtung

Bremer Inkasso GmbH: Rechtsunsicherheit nicht vom Tisch Seit Jahren beschäftigt das Thema der Vorsatzanfechtung – und vor allem ihre weite und Rechtsunsicherheit erzeugende Auslegung durch Insolvenzverwalter und Gerichte – zunehmend den Geschäftsverkehr. Stark vereinfacht ist diese in § 133 der Insolvenzordnung (InsO) beheimatete Regelung ein Mechanismus, mit dem ein Insolvenzverwalter …

Jetzt lesen »

TwoTickets.de stellt Matthias Reim in der Kindl-Bühne Berlin vor

Deutschlands Kulturentdecker Club TwoTickets.de (http://www.twotickets.de) vergibt kostenfreie Tickets für diese und andere Veranstaltungen. Berlin, 04.05.2016. Der Kulturentdecker Club TwoTickets.de vergibt kostenfreie Tickets für Matthias Reim am 03.09.2016 in der Kindl-Bühne Berlin. Seit 1990 ist Matthias Reim nun Teil der deutschsprachigen Musiklandschaft. Bereits sein 1. Album "Reim" verkaufte sich dabei bis …

Jetzt lesen »

pets Premium GmbH übernimmt Leinentausch

Ende 2015 hat das Online-Portal " Leinentausch (http://www.leinentausch.de/)" - eine Plattform zur Vermittlung von Hundebetreuungen - Insolvenz angemeldet. Doch nun geht die Geschichte von Leinentausch weiter. Die pets Premium GmbH (http://www.petspremium.de/) aus München hat die Plattform aus der Insolvenz gekauft. Nachdem nun einige Monate lang keine Buchungen mehr über das …

Jetzt lesen »

WB beendet erfolgreich Interim-Management-Projekt in Indien

Dr. Wamser + Batra GmbH (WB) übernahm im Herbst 2014 das akute Krisenmanagement einer indischen Tochtergesellschaft eines europäischen Konzerns. Jetzt im Frühjahr 2016 konnte die Sanierung des Unternehmens erfolgreich abgeschlossen werden. Der Leidensdruck war sehr groß, denn das Unternehmen stand in Indien kurz vor der Insolvenz. Aufgelaufene Verluste, veraltete Produktionstechnologie, …

Jetzt lesen »

Neustart aus der Insolvenz scheitert oft an fehlender Liquidität

Factoring oder Sale & Lease Back können die Fortführung von Unternehmen unterstützen. (Hamburg, 29. April 2016) Die Insolvenzzahlen in Deutschland sind weiterhin rückläufig. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts sanken die Unternehmensinsolvenzen in 2015 um vier Prozent auf 23.123. Insgesamt wurden von 2012 bis 2015 rund 37.600 Insolvenzverfahren bei Personen- und …

Jetzt lesen »

Vorkasse Betrug bei Auslandskrediten ohne Auskunft

Unternehmen - WirtschaftWenn die Bank Ihren Kreditantrag bereits abgelehnt hat, sollten Sie das nicht persönlich nehmen... vielen anderen geht es ebenso. Ob Sie nun einen Konsumenten- oder Gewerbekredit haben wollen spielt dabei eigentlich keine Rolle. Immer dreht sich alles um das Thema, wie "sicher" die Rückzahlung des Kredites in den …

Jetzt lesen »

Die Grashüpfer GmbH aus Groß Gerau stellt Insolvenzantrag

Die auf Landschaftsbauleistungen spezialisierte Die Grashüpfer Garten-, Landschafts- und Friedhofspflege GmbH hat beim Amtsgericht Darmstadt einen Insolvenzantrag gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellte das Gericht Rechtsanwalt Justus von Buchwand von der Insolvenzverwalterkanzlei BBL. Das in die Krise geratene Unternehmen hat sich auf Erd-, Tief-, Garten- und Landschaftsbauleistungen spezialisiert. Von der Insolvenz …

Jetzt lesen »

Betriebsprüfung und elektronische Kassensysteme

Verstöße gegen die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten kann zu erheblichem finanziellen Schaden führen Essen, 18. April 2016****Die elektronische Datenverarbeitung ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Zahlreiche Hard- und Software erleichtern das Leben ungemein, beinhalten aber auch entsprechende Risiken. Gerade die elektronischen Kassensysteme sind aus dem Einzelhandel und der Gastronomie nicht mehr …

Jetzt lesen »

Brandschutzunterweisungen unterbleiben oft trotz Vorschrift

Arbeitgeber gehen bei Unterlassung hohes Risiko ein Die Arbeitsstättenrichtlinie ASR A 2.2 schreibt vor, dass von jedem Arbeitgeber jedes Jahr mit allen Betriebsangehörigen eine Brandschutzunterweisung durchgeführt werden muss. Dennoch wird die Maßnahme von vielen Arbeitgebern - hierunter fallen nicht nur privatwirtschaftliche Unternehmen sondern auch Behörden - unterlassen. Insbesondere in kleinen …

Jetzt lesen »