Stichwort zu Praxis

Das Wort Praxis ist griechischen Ursprungs. Es wird im Kontext der Philosophie in unterschiedlicher Bedeutung verwendet.
Eine Wortbedeutung umfasst die gesamte Lebenstätigkeit, eine andere sieht Praxis als Expertentätigkeit im Bereich von Heil-, Rechts- und Geschäftskunde, aber auch in Zauberei und Religion, die konkreten Handlungen im Gegensatz zum als davon getrennt verstandenen Bereich der Theorie. Mit Bezug auf die Unterscheidung von Praktischer Philosophie und Theoretischer Philosophie versteht man unter Praxis häufig eine explizit moralische Handlung.
Im 18. und 19. Jahrhundert fand der Praxis-Begriff Eingang in die philosophischen Systeme Immanuel Kants, Johann Gottlieb Fichtes, Georg Wilhelm Friedrich Hegels und Ludwig Feuerbachs. Karl Marx entwickelte den Praxis-Begriff zu einer philosophischen Kategorie mit präzisem Inhalt weiter: Die Praxis als sinnliche oder gegenständliche Tätigkeit des Menschen, die subjektive, materielle Umgestaltung der objektiven Realität umfasst produktive, politische, experimentelle, künstlerische und andere materielle Tätigkeiten.

Buchneuerscheinung für Diätassistenten und Ernährungswissenschaftler

289331 310x205 - Buchneuerscheinung für Diätassistenten und Ernährungswissenschaftler

Vor wenigen Monaten ist die zweite Auflage des Fachbuches “Berufs- und Beratungspraxis für Diätassistenten und Ernährungswissenschaftler” im Mainz Verlag Aachen erschienen. Die erste Auflage dieses Fachbuches ist unter dem Titel “Berufspraxis für DiätassistentInnen und Diplom-OecotrophologInnen” im Hippokrates Verlag (Thieme Verlagsgruppe, Stuttgart) im Jahre 2003 erschienen und hat sich innerhalb kürzester …

Jetzt lesen »

DHfPG-Studierende Annika Bruhn ist dreifache Deutsche Meisterin

Sportökonomie-Studierende verteidigt ihre DM-Titel über die 100m und 200m Freistil Bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin hat die Studierende der Deutschen Hochschule, Annika Bruhn (SSG Saar Max Ritter), insgesamt drei Deutsche Meistertitel gewonnen. Sie verteidigte ihre Titel von 2015 über die 100m und 200m Freistil und gewann ebenfalls mit der …

Jetzt lesen »

Drafi Deutscher – zum 70sten Geburtstag Montag 9. Mai 2016

Eine Hommage an einen großen deutschen Schlagersänger, Komponisten und Texter! Als Drafi Deutscher Fan der ersten Stunde und als erfahrene Fachfrau in der Musikbranche seit nunmehr 35 Jahren ist es mir und meinem Team ein Anliegen, dieses Jubiläum mit einer Neuveröffentlichung eines Drafi Deutscher Titels zu würdigen. Unsere Beweggründe entspringen …

Jetzt lesen »

Externe zahnärztliche Abrechnung von 4DENTA Abrechnungsservice

Erstellung der Abrechnung und Pläne Als kompetenter Abrechnungsspezialist unterstützt Sie 4DENTA Abrechnungsservice GmbH & Co. KG bei der Erstellung und Prüfung Ihrer zahnärztlichen und kieferorthopädischen Abrechnung und ist das Bindeglied zwischen Ihrer Praxis, dem Patienten und ggf. dem Factoringunternehmen. Leistungen von 4DENTA Abrechnungsservice auf einem Blick: – Übernahme der Abrechnungsarbeiten …

Jetzt lesen »

Rauchentwöhnung mit Hypnose bei Dr. Elmar Basse in Hamburg

Nicht mehr rauchen durch Hypnose in der Praxis für Hypnose Hamburg bei Dr. Elmar Basse Endlich aufhören mit dem Rauchen, das ist möglich bei Dr. Elmar Basse in der Praxis für Hypnose Hamburg (http://www.rauchen-hypnose.com). Denn die klinische Hypnose, wie der Hypnosetherapeut Elmar Basse sie für die Raucherentwöhnung verwendet, kann gezielt …

Jetzt lesen »

Psychotherapie bei Herzrhythmusstörungen in Berlin

Ein normales gesundes Herz schlägt im Ruhezustand für gewöhnlich mit einer ruhigen und gleichmäßigen Schlagfrequenz von ca. 60 Schlägen pro Minute. Dieser ruhige, gleichmäßige Rhythmus des Herzschlags bzw. die Pulsfrequenz ist bei einer Herzrhythmusstörung gestört. Dabei kommt es z.B. zu Extraschlägen, Vorhofflimmern, Abfall der Pulsfrequenz oder auch zu einer starken …

Jetzt lesen »

Herausnehmbarer Zahnersatz mit Thermoplasten ist etabliert

Zahntechnik Kropp wird Patientenwunsch nach metallfreien Prothesen gerecht Wenn es nach den Vorstellungen von Gerhard Kropp geht, würde in seinem Zahnlabor so gut kein Patient mehr Prothesen mit Metallklammern hergestellt bekommen. Doch immer noch setzen viele Zahnärzte auf die konventionelle Prothetik. Dabei sind herausnehmbare Prothesen aus thermoplastischen Kunststoffen die Zukunft, …

Jetzt lesen »

Hinweise für Arbeitnehmer zur Änderungskündigung

Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Berlin und Essen. In der Regel keine Vorteile für Arbeitnehmer durch Änderungskündigung: Die Änderungskündigung ist ein Mittel des Arbeitgebers, um zwangsweise durchzusetzen, dass Arbeitsbedingungen verändert werden. Arbeitnehmer sollten sich daher in der Regel keine Vorteile von einer Änderungskündigung versprechen, aus ihrer Sicht …

Jetzt lesen »

Fehlendes betriebliches Eingliederungsmanagement – Unwirksamkeit der krankheitsbedingten Kündigung

Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Berlin und Essen. Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) unbedingt durchführen: Eine krankheitsbedingte Kündigung ist bei fehlendem betrieblichem Eingliederungsmanagement zwar nicht unwirksam, sofern es sich nicht um einen schwerbehinderten Mitarbeiter handelt. Trotzdem sollten Arbeitgeber nicht darauf verzichten, auch wenn es keinen Betriebsrat im Betrieb gibt. …

Jetzt lesen »

Mögliche Scheinselbstständigkeit des freien Mitarbeiters – wie sollten Auftraggeber reagieren?

Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Berlin und Essen. Ich erlebe immer wieder, dass sich Auftraggeber speziell bei anstehenden Betriebsprüfungen Sorgen darüber machen, dass einzelne Mitarbeiter scheinselbstständig sein könnten. Oftmals sieht es folgendermaßen aus: Die Verträge mit den freien Mitarbeitern sind zumeist ordnungsgemäß, sprich inhaltlich auch tatsächlich solche …

Jetzt lesen »