Home > Stichwort zu Therapie

Stichwort zu Therapie

Immunsuppression bezeichnet einen Vorgang, der immunologische Prozesse unterdrückt.
Medizinisch ist das in der Regel relevant, wenn unerwünschte Reaktionen des Immunsystems gehemmt werden sollen, wie es zum Beispiel bei Autoimmunerkrankungen, nach Gewebs- oder Organtransplantationen oder bei starken allergischen Reaktionen der Fall sein kann.
Die Medikamente, die dafür eingesetzt werden, heißen Immunsuppressiva.
Daneben kann es auch nach körperlicher und psychischer Überlastung zu einer Herabsetzung von Immunparametern, wie die Zahl der Granulozyten, der natürlichen Killerzellen sowie der B- und T-Lymphozyten im Blut, kommen. Die immunsuppressive Wirkung von Stress konnte in Studien der Psychoneuroimmunologie nachgewiesen werden. In der Sportmedizin wird die immunologische Lücke nach hohen sportlicher Belastungen des Organismus, in der Infektionskrankheiten vermehrt festzustellen sind, Open-Window-Phänomen genannt.
Auch Tumorzellen können, beispielsweise als Folge des Antigen-Sheddings, eine Immunsuppression bewirken.
Eine ernste Gefahr bei Immunsuppression stellen Opportunistische Erreger dar.

Die OXY WUNDER MEDIZIN – Herpes bzw. Lippenherpes erfolgreich behandeln

Wer einmal Lippenherpes hatte, der weiß, dass dies sehr unschön und schmerzhaft werden kann. Zur Behandlung von Herpes wird eine Vielzahl von Cremes angeboten, die allerdings oft nicht schnell und zuverlässig genug wirken. In dem Ratgeber DIE NEUEN SCHÖNMACHER hat die Autorin Vanessa Halen bereits erklärt, wie man mit einem Softlaser Lippenherpes …

Jetzt lesen »

Haarausfall stoppen und Haarwuchs anregen mit der Hochfrequenz-Therapie

Millionen Menschen, Männer wie Frauen, leiden unter Haarausfall und würden fast alles dafür tun, um dieses Problem in den Griff zu bekommen. Die häufigsten Ursachen für einen verstärkten Haarausfall sind Mangelernährung, schwere Krankheiten, Stress, Störungen im Immunsystem oder hormonelle Probleme. Am gefürchtetsten ist wohl der erblich bedingte, der sogenannte androgenetische …

Jetzt lesen »