Stichwort zu Therapie

Immunsuppression bezeichnet einen Vorgang, der immunologische Prozesse unterdrückt.
Medizinisch ist das in der Regel relevant, wenn unerwünschte Reaktionen des Immunsystems gehemmt werden sollen, wie es zum Beispiel bei Autoimmunerkrankungen, nach Gewebs- oder Organtransplantationen oder bei starken allergischen Reaktionen der Fall sein kann.
Die Medikamente, die dafür eingesetzt werden, heißen Immunsuppressiva.
Daneben kann es auch nach körperlicher und psychischer Überlastung zu einer Herabsetzung von Immunparametern, wie die Zahl der Granulozyten, der natürlichen Killerzellen sowie der B- und T-Lymphozyten im Blut, kommen. Die immunsuppressive Wirkung von Stress konnte in Studien der Psychoneuroimmunologie nachgewiesen werden. In der Sportmedizin wird die immunologische Lücke nach hohen sportlicher Belastungen des Organismus, in der Infektionskrankheiten vermehrt festzustellen sind, Open-Window-Phänomen genannt.
Auch Tumorzellen können, beispielsweise als Folge des Antigen-Sheddings, eine Immunsuppression bewirken.
Eine ernste Gefahr bei Immunsuppression stellen Opportunistische Erreger dar.

Wenn die Schweißdrüsen verrücktspielen

Mainz im Mai 2015. Sie fungiert als natürliche Klimaanlage und soll den Körper vor Überhitzung schützen die Schweißbildung. Je nach Anstrengung und Temperatur reagiert der Körper mit dieser Funktion, um Temperaturunterschiede zum Beispiel bei großer Hitze, beim Sport oder auch bei emotionalen Stress-Situationen auszugleichen. Etwa 400 Schweißdrüsen pro Quadratzentimeter sorgen …

Jetzt lesen »

Der aktuelle Weltnichtrauchertag findet am 31. Mai 2015 statt.

Sie wollen mit dem Rauchen aufhören? Dann befinden Sie sich in allerbester Gesellschaft: 8 Millionen der insgesamt 15 Millionen Raucher in Deutschland spielen mit dem Gedanken, das Rauchen endlich aufzugeben. Die meisten haben auch bereits einen oder mehrere erfolglose Rauchstopps hinter sich. Wenn Sie auch dazu gehören, brauchen Sie nicht …

Jetzt lesen »

Ein Tabu-Thema: Schnarchen und was dahinter steckt!

Etwa 30 Millionen Deutsche oder 40% der Bevölkerung in Industrienationen schnarchen. Was anfänglich noch niedlich oder witzig erscheint, kann langfristig zu Schlaflosigkeit und gesundheitlichen Beschwerden in deutschen Schlafzimmern führen. Woher das Schnarchen kommt, wie es therapiert werden und wie die Zahnarztpraxis Dr. Pink & Dr. Lutzenberger Abhilfe leisten kann, lesen …

Jetzt lesen »

Veränderung in Entspannung

Hypnose und deren Möglichkeiten Viele Menschen wünschen sich angstfrei oder selbstbewusst zu sein, ihr Wunschgewicht zu haben, rauchfrei, frei von emotionalen Blockaden in Gesundheit und Freude zu leben. Diese und viele andere Ziele sind mit Hypnose erreichbar.Was ist Hypnose? Seit fast 4000 Jahren ist Hypnose ein selbstverständlicher Bestandteil der Heilungsriten …

Jetzt lesen »

Umfangreiche Aufgaben der Darmflora

Den wenigsten ist bekannt, dass die Darmflora in reger Kommunikation mit Geweben und Organen unseres Körpers steht. Dazu gehört auch und ganz besonders das Gehirn. Über die so bezeichnete Darm-Gehirn-Achse tauschen sich Darmflora und regulative Zentren des Gehirns aus und beeinflussen Physis und Psyche. Man darf sich das natürlich nicht …

Jetzt lesen »

Zahnarzt-Zentrum Kassel – Die Praxis stellt sich vor

Gesunde Zähne durch fortschrittliche Behandlungsmethoden und moderne Technologien Gesunde Zähne sind das Aushängeschild eines jeden Menschen und maßgeblich für das persönliche Wohlbefinden verantwortlich. Das Team rund um Dr. Mangel bietet den Patienten alle Leistungen der allgemeinen Zahnmedizin und verwendet die fortschrittlichsten Behandlungsmethoden, damit die Patienten sich langfristig an gesunden Zähnen …

Jetzt lesen »

"no Risk – no Fun?" Präventionstage der DSQ auf der REHAB Messe Karlsruhe

Schüler Projekttage zum Thema Querschnittlähmung – Ein Präventions-Projekt der DSQ Deutsche Stiftung Querschnittlähmung Jedes Jahr gibt es in Deutschland rund 2000 neue Fälle von Querschnittlähmung. Zwei Drittel entstehen durch Unfälle, viele davon in der Freizeit. Gerade junge Leute und Kinder, die dieses Schicksal erleiden, sind dann das restliche Leben an …

Jetzt lesen »

Information im Klinikum Ingolstadt

Sie sind so etwas wie Visitenkarten des Klinikums Ingolstadt. Die freundlichen Frauen hinter der Empfangstheke im Eingangsbereich des Klinikums zählen zugleich auch zu den bekanntesten Gesichtern des Klinikums überhaupt: Denn der Weg ins Ingolstädter Schwerpunktkrankenhaus führt meist an den vier Damen der Information vorbei – oder eben direkt zu ihnen. …

Jetzt lesen »

25 Jahre Reithallenspiegel

Seit 1990 berät und vertreibt die Kauffrau Ingrid Hartge erfolgreich Folienspiegel für Reitanlagen. Sie plante und realisierte zahlreiche individuelle Reithallenspiegel-Lösungen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Benelux, Dänemark, Frankreich, Italien, Schweden, Tschechien. Ihre Erfahrungen als Reiterin, Trainerin und Besitzerin einer Reitanlage sind die Basis für Ihre Beratung. Denn „Reithallenspiegel müssen sich vielfach …

Jetzt lesen »

Advanced Proteome Therapeutics- führende Wirkstoffverbindung hemmt Metastasen bei Brustkrebs-Tumormodell

Vancouver (British Columbia), 29. April 2015 – Advanced Proteome Therapeutics Corporation (TSX Venture: APC; Frankfurt: 0E8) (-APC- oder das -Unternehmen-) freut sich bekannt zu geben, dass seine führende Wirkstoffverbindung APC 101 die Häufigkeit von Tumormetastasen im 4T1-Tiermodell erfolgreich verringert hat. Die akademischen Partner des Unternehmens wendeten drei unterschiedliche Methoden zur …

Jetzt lesen »