Stichwort zu Therapie

Immunsuppression bezeichnet einen Vorgang, der immunologische Prozesse unterdrückt.
Medizinisch ist das in der Regel relevant, wenn unerwünschte Reaktionen des Immunsystems gehemmt werden sollen, wie es zum Beispiel bei Autoimmunerkrankungen, nach Gewebs- oder Organtransplantationen oder bei starken allergischen Reaktionen der Fall sein kann.
Die Medikamente, die dafür eingesetzt werden, heißen Immunsuppressiva.
Daneben kann es auch nach körperlicher und psychischer Überlastung zu einer Herabsetzung von Immunparametern, wie die Zahl der Granulozyten, der natürlichen Killerzellen sowie der B- und T-Lymphozyten im Blut, kommen. Die immunsuppressive Wirkung von Stress konnte in Studien der Psychoneuroimmunologie nachgewiesen werden. In der Sportmedizin wird die immunologische Lücke nach hohen sportlicher Belastungen des Organismus, in der Infektionskrankheiten vermehrt festzustellen sind, Open-Window-Phänomen genannt.
Auch Tumorzellen können, beispielsweise als Folge des Antigen-Sheddings, eine Immunsuppression bewirken.
Eine ernste Gefahr bei Immunsuppression stellen Opportunistische Erreger dar.

Hoffnung für Parkinson-Patienten mit Schlafstörungen: Neue Therapie-Matratze liefert überraschende Ergebnisse

Diagnose Parkinson die meisten Menschen denken dabei zunächst an Zittern und Probleme mit der Beweglichkeit. Aktuelle wissenschaftliche Untersuchungen haben jedoch gezeigt, dass mit der Krankheit einhergehende Schlafstörungen bei vielen Patienten noch größeren Leidensdruck erzeugen. Bisher konnten diese in den meisten Fällen nur medikamentös behandelt werden. Eine neue Therapie-Matratze kann Parkinson-Betroffenen …

Jetzt lesen »

Parkinson-Matratze ThevoCalm für ESC-Gewinner Healy ein Hit

023 310x205 - Parkinson-Matratze ThevoCalm für ESC-Gewinner Healy ein Hit

Mit Johnny Logan und Whats another year gewann er 1980 den European Song Contest: Shay Healy. 2004 erkrankte der bekannte irische Songwriter und Journalist an Parkinson. Sein einschneidendes Erfolgserlebnis in diesem Jahr war, endlich wieder tief schlafen und ohne Schmerzen aufwachen zu können. Dank ThevoCalm. Healy hatte sich entschlossen, die …

Jetzt lesen »

Hochfunktional, komfortabel und im modernen Design

Sport-Tec Physio & Fitness präsentiert unter dem Label Smart ST seine neue Liegenlinie für Therapie, Diagnose und Massage in sechs Grundausstattungen und 20 kombinierbaren Farbtönen Liege Smart ST (Bildquelle: Sport-Tec Physio & Fitness) Pirmasens, Februar 2015. Sport-Tec (http://www.sport-tec.de/) Physio & Fitness, spezialisierter Versandhändler im Physio- und Fitnesssektor mit Sitz in …

Jetzt lesen »

Matratze statt Martyrium

Fibromyalgie-Syndrom eine Volkskrankheit, an der Millionen leiden, die jedoch kaum einer kennt. Betroffene, deren Leben aus endlos scheinender Odyssee von Arzt zu Arzt und jahrelangem Martyrium besteht. Überall chronische Schmerzen, denen man nicht entkommt. Aber: ein Hoffnungsschimmer in Form einer Therapie-Matratze, die ein großes Stück Lebensqualität zurück bringt. Über drei …

Jetzt lesen »

3. Westdeutschen Gefäßsymposium in der Bielefelder Stadthalle am 20. – 21. Februar 2015

Das 3. Westdeutsche Gefäßsymposium ist ein medizinischer Fachkongress und findet vom 20.-21. Februar in der Stadthalle Bielefeld statt. Der Kongress wendet sich an niedergelassene Ärzte, an die in Kliniken tätigen Ärzte und an medizinisches Assistenzpersonal, die auf dem stark von Interdisziplinarität und Interprofessionalität geprägten Gebiet der Gefäßmedizin aktiv in den …

Jetzt lesen »

Demenzgefahr durch schlechten Schlaf bei Parkinson

Erschreckende Ergebnisse neuer amerikanischer Studien: Jeder vierter Parkinson-Patienten erkrankt an Demenz Unbeweglichkeit, Krämpfe und Albträume – die Probleme, die Parkinson-Patienten um einen gesunden Schlaf bringen, sind vielfältig. Besonders beängstigend für zahlreiche Betroffene und deren Angehörige: Studien aus Kanada weisen jetzt auf einen Zusammenhang zwischen Schlafproblemen und dem Ausbruch von Demenz …

Jetzt lesen »

Demenzgefahr durch schlechten Schlaf bei Parkinson

Erschreckende Ergebnisse neuer amerikanischer Studien: Jeder vierter Parkinson-Patienten erkrankt an Demenz Unbeweglichkeit, Krämpfe und Albträume – die Probleme, die Parkinson-Patienten um einen gesunden Schlaf bringen, sind vielfältig. Besonders beängstigend für zahlreiche Betroffene und deren Angehörige: Studien aus Kanada weisen jetzt auf einen Zusammenhang zwischen Schlafproblemen und dem Ausbruch von Demenz …

Jetzt lesen »

„Sie haben es in der Hand – Rückenschmerzen bieten Chancen“

„Sie haben es in der Hand – Rückenschmerzen bieten Chancen“ lautet das Motto des 14. Tags der Rückengesundheit am 15. März 2015. Der bundesweite Aktionstag wird in enger Zusammenarbeit zwischen dem Bundesverband der deutschen Rückenschulen (BdR) e. V. und der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. organisiert. Das diesjährige Thema …

Jetzt lesen »

VDOE-Weiterbildungsprogramm 2015: Neue Angebote in Gesundheitsförderung, Management, Ernährung, Evaluation, Bildung

(Bonn, 5. Februar 2015): Das Weiterbildungsprogramm des BerufsVerbands Oecotrophologie e.V. (VDOE) bietet mit seinen 75 Seminaren auch in diesem Jahr wieder ein breites Themenspektrum in den Modulen Beratung, Ernährung, Erwachsenenbildung, Gesundheitsförderung und Prävention sowie Management. Rund ein Drittel aller Themen sind neu darunter drei eintägige Expertentreffs zu Diabetestechnologie, Kritische Nährstoffe …

Jetzt lesen »

Allianz für therapeutischen Schlaf – neu gegründet!

Mit der Gründung des Deutschen Forums für Therapeutischen Schlaf (FTS) hat Thomashilfen-Geschäftsführer Wilfried Thomas gemeinsam mit seinen Beiräten einen wichtigen Impuls für die Pflege gegeben: Die Lebensqualität und die Gesundheit behinderter, kranker und pflegebedürftiger Menschen im Heim und zu Hause lässt sich deutlich verbessern durch die therapeutische Wirkung von Schlaf. …

Jetzt lesen »