Time to feel good. Mit dieser neuen Cosmétotextil-Technologie für Reshaping und Wohlbefinden

Time to feel good. Mit dieser neuen Cosmétotextil-Technologie für Reshaping und Wohlbefinden

Welche Frau träumt nicht davon: Mode, die den Bauch kaschiert, Kleidung, die ihre Trägerin noch schöner macht und in jeder Lebenslage eine schöne Figur macht. Für all diese Frauen gibt es jetzt eine gute Nachricht. Denn mit den BeGood Cosmétotextiles werden nun alle ihre Träume wahr. Entdecken Sie die Vorzüge der BeGood Kleidung und lernen Sie ein neues Gefühl von Schönheit und Wohlbefinden kennen. Wir stellen Ihnen hier die Technologie vor, die in den Textilien von Be Good steckt.

Zu schön, um wahr zu sein? Die Technologie von BeGood

Die schlankmachende Kleidung von BeGood basiert auf innovativen Technologien, die Sie zwar nicht sehen, aber fühlen können. Sichtbar sind allerdings die schlankmachenden und verschönernden Effekte der Dermofibra Cosmetics und Dermofibra Bio-Infrared. Aber was steckt hinter diesen Technologien?

Die Textilien mit Dermofibra Bio-Infrared Technologie kurbeln die Mikrozirkulation der Haut an, indem sie mit Hilfe von Mineralien die Körperwärme reflektieren. So sorgt diese Technologie dafür, dass überschüssige Flüssigkeit abgebaut wird und das Hautbild verbessert wird. Unebenheiten und Dellen können so verbessert werden. Außerdem kann der Körperumfang im Bereich von Bauch, Beinen und Po durch den Abbau der Flüssigkeit verringert werden. Die eingearbeiteten Mineralien sind Aluminium, Silizium, Titan, Zink und Magnesium.

Textilien, die obendrein noch mit der Dermofibra Cosmetics Technologie ausgestattet sind, verfügen im Gewebe über kosmetische Bestandteile, die beim Tragen auf die Haut einwirken, Feuchtigkeit spenden und für eine wunderbare Geschmeidigkeit sorgen. Zu den unsichtbar im Gewebe verarbeiteten Stoffen zählen unter anderem Aloe Vera für Feuchtigkeit, Vitamin A und E für glatte Haut und Koffein, das sich positiv auf Cellulite auswirkt. Diese einzigartigen Technologien, die unsichtbar in das Gewebe eingearbeitet sind, sind die Grundlage für Kleidung für eine schlanke Figur.

Fühlen Sie sich jeden Tag schön! Mit Leggings im Athleisure Style

Leggings sind schon seit einigen Jahren aus den Kleiderschränken der meisten Frauen kaum wegzudenken. Und das ist kein Wunder, denn sie sind bequem, wandelbar, tragbar für jede Figur und Körperform und sind so die perfekte Wahl für fast jede Frau und fast jede alltägliche Gelegenheit. Das absolute Highlight bieten allerdings Hosen, die optisch schlank machen. Modellierende Leggings sind der absolute Geheimtipp für alle, die sich nicht zwischen Bequemlichkeit, Komfort und einem sexy und sportlichen Aussehen entscheiden wollen. Mit Leggings im Athleisure Style und speziellem modellierenden Gewebe machen Sie im Alltag und zu jeder vorstellbaren Gelegenheit eine absolut atemberaubende Figur. Dafür sorgen ein doppeltes Taillenband und ein perfekt anliegender bequemer Sitz, die Bio-Infrarot-Fasern des intelligenten Kleidungsstücks, das die Mikrozirkulation der Haut anregt. Aloe Vera, Vitamin A und E spenden Feuchtigkeit und sorgen für ein frisches Hautbild. Diese wertvollen kosmetischen Inhaltsstoffe bleiben auch nach dem Waschen erhalten. Achten Sie darauf, die Hosen immer bei höchstens 30 Grad zu waschen und nicht zu schleudern. So erhalten Sie die Qualität des Produkts und können die Vorzüge der innovativen Technologien so lange wie möglich für sich nutzen. Diese weltweit einzigartige Schweizer Technologie in Verbindung mit dem femininen, aber immer auch sportlichen und modernen italienischen Designs macht die Essenz der Cosmétotextilien von BeGood aus.

Hier nachlesen ...

Casino ohne Oasis sicher auswählen - darauf muss geachtet werden

Casino ohne Oasis sicher auswählen – darauf muss geachtet werden

In den letzten Jahren hat es in Deutschland eine drastische Änderung der Online-Glücksspielregulierung gegeben. Insbesondere …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert