Home > IT und Telekommunikation > Virtuelle Telefonie kombiniert mit Unified Communications Funktionen

Virtuelle Telefonie kombiniert mit Unified Communications Funktionen

Starnberg, 01.06.2017

estos und byon bauen ihre Partnerschaft weiter aus und der Kunde profitiert: byon bietet als Reseller und Cloud-Telefonanlagenanbieter unter anderem virtuelle TK-Lösungen, virtuelle ACD und Videokonferenzsysteme. estos steuert praxistaugliche Unified Communications Funktionen bei, die die Zusammenarbeit im Team und mit den Kunden auch über die Unternehmensgrenze hinweg verbessern. Gemeinsam bieten sie den Endanwendern individuelle Lösungen, welche sich auch komfortabel in die Geschäftsprozesse integrieren lassen. „Gerade die Möglichkeit, beispielsweise eine Cloud-basierte Geschäftsanwendung wie das CRM von Salesforce einfach mit den Kommunikationsprozessen der byon vTK Lösung zu verknüpfen, bietet unseren Kunden einen großen Mehrwert“, erläutert Joachim Frenzel, Product Manager von estos. „Die Benutzer können so bei Anrufeingang nicht nur sofort sehen, wer sie anruft, sondern erhalten neben zusätzlichen Informationen aus den angebundenen Systemen auch die Möglichkeit, mit nur einem Klick direkt in die Geschäftsprozesse ihrer ERP-/CRM- oder Branchenlösung zu „springen“.“ Udo Thermer, Head of Product Development von byon ergänzt: „Ein weiterer Aspekt unserer Partnerschaft mit estos ist die enge Zusammenarbeit der technischen Abteilungen. Dadurch können anspruchsvolle Kundenprojekte erfolgreich und zeitnah realisiert werden.“

Die Unified Communications & CTI Software Suite ProCall Enterprise bietet Funktionen zur Verbesserung der täglichen Kommunikation. Dazu zählen unter anderem CTI Features sowie Präsenz Management, Instant Messaging, Bluetooth Integration für Handys und Audio/Video-Kommunikation mit WebRTC. Darüber hinaus ermöglicht ProCall Enterprise mittels Federation die Vernetzung mit Kontakten auch über Unternehmensgrenzen hinweg.
Einfach, flexibel und erweiterbar stellt sich die Cloud Telefonanlagen-Lösung von byon dar. Die byon vTK unterscheidet sich von anderen Systemen dadurch, dass byon jedem Kunden eine eigene Cloud-Telefonanlage einrichtet und dieser nicht bloß ein Mandant von vielen auf einem einzigen System ist. Auf diese Weise lassen sich Schnittstellen an kundeneigenen Systemen realisieren. byon bietet Migrationskonzepte für den schrittweisen Einstieg in die Cloud-Telefonie. Zudem ist der Anbieter in der Lage, die byon vTK für internationale Standorte in derzeit 13 europäischen Ländern mit lokalen Rufnummern anzubieten. Standorte aus der Cloud können mit Standorten, die lokale Telefonanlagen besitzen, kombiniert werden.

Weiterführende Informationen zu den einzelnen Lösungsbausteinen und zur Partnerschaft sind hier (https://www.estos.de/anwendungen/cloud/byon?utm_campaign=ex_she_prgateway_kw22_bezahlt&utm_medium=referral&utm_source=prgateway)erhältlich.

Kontakt
estos GmbH
Susanna Heine
Petersbrunner Strasse 3a
82319 Starnberg
+49 8151 368 56 122
susanna.heine@estos.de
http://www.estos.de

Hier nachlesen ...

Immobilien-Trends 2018: Das sind die Tops und Flops

Eine Investition in eine Wohnimmobilie, die sich in einer Großstadt befindet, ist goldrichtig – doch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.